Wahlfach Modellbau

Einen besonders interessanten Nachmittag durften die Teilnehmer des Wahlfaches „Technischer Modellbau“ erleben. Herr Bucher, der Modellbauexperte der Firma Conrad, lud die Schüler zu sich in die Modellbauabteilung ein. Dort wurden an den Buggys, die die Nachwuchsbastler im Rahmen des Wahlfaches zusammengeschraubt hatten, letzte Feinabstimmungen vorgenommen. Herr Bucher lobte die Schüler für die präzise Arbeit an den Autos, er musste nur „an Kleinigkeiten feilen“. Vor allem die schwierige Abstimmung des sauberen Geradeauslaufs hatten die Modellbauer schon gut hinbekommen. Im weiteren Verlauf zeigte der Conrad-Mitarbeiter dann einige Highlights seiner Abteilung, wie einen ferngesteuerten Truck, der mit einigen Tuning-Maßnahmen bis zu 150km/h erreichen kann. Da bekamen die Schüler schon Lust auf den nächsten Kurs im Wahlfach „Technischer Modellbau“.

1Auch Herr Gruber und Herr Mikschl lauschten interessiertAuch Herr Gruber und Herr Mikschl lauschten interessiert.2Herr Bucher bei der Feinabstimmung an einem BuggyHerr Bucher bei der Feinabstimmung an einem Buggy.3Die Modellbaugruppe mit den Modellbauexperten der Firma ConradDie Modellbaugruppe mit den Modellbauexperten der Firma Conrad.4Faszinierende Technik an einem AllradbuggyFaszinierende Technik an einem Allradbuggy.