Wahlfach „Technischer Modellbau“ zu Besuch in der Modellbauabteilung der Firma Conrad

Zwei besonders interessante Nachmittage durften die Teilnehmer des Wahlfaches „Technischer Modellbau“ erleben. Herr Bucher, der Modellbauexperte der Firma Conrad, lud die Schüler in zwei Kleingruppen zu sich in die Modellbauabteilung ein. Dort wurden an den Neo-Fighter-Buggys, die die Nachwuchsbastler im Rahmen des Wahlfaches zusammengeschraubt hatten, letzte Feinabstimmungen vorgenommen. Herr Bucher lobte die Schüler für die präzise Arbeit an den Autos, er musste nur „an Kleinigkeiten feilen“. Dieses Jahr aber warteten auch besondere Herausforderungen auf den Modellbauprofi, an einem Buggy musste er etwas länger tüfteln. Aber Tüfteln gehört eben zum Modellbau! Da bekamen die Schüler schon Lust auf den nächsten Kurs im Wahlfach „Technischer Modellbau“.

Modellbau 1 webHerr Bucher beim „Feintuning“

Modellbau 2 webZwei zufriedene Bastler: „Jetzt läuft er noch besser!“