Die Realschule Neutraubling zeigte am Tag der offenen Tür ein buntes Programm

Zahlreiche Eltern mit Kindern drängten sich am Freitagnachmittag in die Aula der Staatlichen Realschule Neutraubling, denn um 15:00 Uhr startete der Tag der offenen Tür.

Nach einem Musikstück der Bläsergruppe begrüßte der Schulleiter RSD Andreas Gruber alle Anwesenden herzlich und versprach ein unterhaltsames Programm für die nächsten zweieinhalb Stunden. Zudem bedankte er sich bei den Lehrkräften und den zahlreichen Schülern, die bei der Vorbereitung und Gestaltung mitgeholfen hatten. 

TdoT 3 webDie Schulband

In der bunt geschmückten Aula gab es weiterhin viel Programm. So begeisterten die Bläserklasse, der Schulchor, die Ukulele-Gruppe und die Schulband mit ihren Auftritten. Weiterhin konnte man Filme der Videogruppe anschauen. Zudem stellten sich die Schulsanitäter vor.
Ein großer Schmuckbasar bot selbstgefertigte Ohrringe und Ketten an, wobei der Erlös für gemeinnützige Zwecke verwendet wird wie etwa für das Frank-Weber-Projekt.

Darüber hinaus gab es eine Menge an Vorführungen und Mitmachaktionen von den verschiedenen Fachbereichen. So konnte man im Englischraum, der unter dem Thema „Little Britain and America“ stand, an einem landeskundlichen Quiz teilnehmen, bei Grammatikspielen mitmachen, welche die Deutschlehrkräfte vorbereitet hatten, oder in der Schulküche vorbeischauen, wo Tag der offenen Küche war.
Bei der Show der Nachwuchs-Chemiker krachte und zischte es im Chemieraum und zur Freude der zahlreichen Zuschauer trat ein Indianerhäuptling auf, der auf ungewöhnliche Weise Feuer anfachte.
Der Fachbereich Physik führte spannende Versuche vor und im Mathezimmer gab es „Mathematik zum Anfassen“. Im Kunstraum konnte man an einem Kunstmemory und Kunstquiz teilnehmen und wer eine kurze Pause einlegen wollte, der stärkte sich in den Räumen der Schulmensa, wo ein kleiner Imbiss vom Mensa-Team angeboten wurde. Hier war auch das Lehrercafè angesiedelt, wo es eine tolle Auswahl an Kuchen und Torten, alles Eigenkreationen der Lehrkräfte, gab.

TdoT 2 webChemie-Vorführungen

Nicht versäumen durfte man die Mountainbike-Show von Andi Schuster, der an der Realschule die Fächer Mathematik und Sport unterrichtet. Mit seinem Rad zeigte er in einem Parkour in der dicht gefüllten Turnhalle eine spektakuläre Darbietung.

TdoT 1 webAndi Schuster und seine Mountainbike-Show

Viele Besucher nutzten zudem die Gelegenheit zu einem Gespräch mit Lehrern, Schulleitung und Elternbeirat bis sich gegen 18:00 die Schultüre endgültig schloss.
Von den vielen Angeboten waren die Eltern und vor allem die Kinder begeistert, die vielleicht im neuen Schuljahr die 5. Klasse an der Realschule besuchen.
Der Tag der offenen Tür war eine gute Gelegenheit, einmal „echte“ Realschulluft zu schnuppern.

TdoT 4 webKunstmemory im Kunstraum