14 Schülerinnen und Schüler der Realschule Neutraubling wurden beim 66. Europäischen Wettbewerb 2019 ausgezeichnet.

Erfolgreiche Bilanz: 10 Landes- und 4 Bundessieger*innen

Europ Wettbewerb 3 webLogo 66. Europ Wettbewerb 2019


Schüler*innen der Staatlichen Realschule Neutraubling schnitten sehr erfolgreich beim 66. Europäischen Wettbewerb ab. Dieser ist der älteste Schülerwettbewerb in Deutschland, steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Auswärtigen Amt gefördert.  Der nunmehr 66. Europäische Wettbewerb mit dem Motto: „YOUrope – es geht um dich!“ stand ganz im Zeichen der Europawahl im Mai 2019. 
Kinder und Jugendliche dürfen noch nicht wählen, jedoch können sie sich mittels Bildern, Texten oder Plakaten im Rahmen des Europäischen Wettbewerbs aktiv einbringen. Sie erhalten damit eine Plattform um zu zeigen, was Kindern und Jugendlichen an Europa wichtig ist, was man unbedingt verändern müsste. Dabei standen 13 altersdifferenzierte Themen zur Auswahl und über 70.000 Schüler*innen in Deutschland setzten beim 66. Europäischen Wettbewerb ihre Forderungen an die Politik kreativ um.

Im Rahmen des Kunstunterrichtes ließen die Neutraublinger Realschüler*innen der 5.-7- Jahrgangsstufen ein „Parlament der Tiere“ im Zoo tagen, wobei die beteiligten Tiere auf Probleme der Umweltzerstörung hinwiesen. Schüler*innen der 10. Jahrgangsstufe gestalteten im Wahlfach Kunst Bilder zum Thema „Wir sind Europa“ oder setzten sich kritisch mit Influencern und Social Media auseinander. Ein alternatives, sehr interessantes Thema mit dem Titel: „Dear Mr. President“ nimmt Bezug auf einen Song von Pink. In dem Popsong singt sich Pink ihren Frust über die amerikanische Politik von der Seele. Bei diesem Thema sollten die Jugendlichen den Verantwortlichen in Europa ihre Meinung bzw. ihre Forderungen mitteilen.

Realschuldirektor Andreas Gruber war sehr erfreut über den Erfolg der Realschüler*innen und beglückwünschte die 10 Landes- und 4 Bundessieger*innen im Beisein der betreuenden Kunsterzieherinnen Barbara Hanauer und Karin Cabarth.

Europ Wettbewerb 1 webDie Preisträger im 66. Europäischen Wettbewerb 2019

Landessieger*innen sind:

Emma Steidl, 5a, Leon Trinz, 5b, Marcel Michalczyk, 5c,
Alina Golub, 7c, Sophie Berghammer, 7e, Laura Krakau, 7e, Luna Wolf, 7e
Alina Dickert, 10d, Fiona Baudson, 10e, Nathan Unold, 10e


Mit dem Bundespreis wurden ausgezeichnet:

Marie Grimm, 5a, Asma Safdar, 6b, Justin Eichenseer, 7c, Sandra Stiebner, 10b

Europ Wettbewerb 2 webEichenseher Justin, 7c Parlament der Tiere Bundessieger

Europ Wettbewerb 4 webStiebner Sandra, 10b- Wir sind Europa - Bundessiegerin