Französisches Theater gastiert an der RS Neutraubling

Am Donnerstag, den 13. Februar 2020, war das Ensemble des Knirps-Theaters aus Bad Ems an unserer Schule zu Gast. Die beiden Schauspieler Astrid Sacher und Frédéric Camus entführten die Schülerinnen und Schüler unserer Französischklassen in dem humorvoll dargebotenen Stück „Méfiez-vous… des apparences“ zu einer turbulenten Reise durch die Vororte von Paris, die sogenannten banlieues.

Knirpstheater 1 web

Für die junge deutsche Journalistin Alex erfüllt sich ein Lebenstraum: Nach einem gewonnenen Wettbewerb darf sie ein Praktikum bei einer kleinen französischen Redaktion machen. Dort wartet auch schon eine spannende Aktion auf sie: Zusammen mit dem Sohn des Redakteurs wird sie beauftragt, einen Artikel zum Thema „La cité en été“ zu schreiben – aber nein, es geht nicht um die schöne Pariser Altstadt, sondern um die banlieues, die Vororte von Paris. Stimmt es, dass dort wirklich nur die Ärmsten der Armen leben, welche höchstkriminell sind, mit Drogen dealen, Autos in Brand setzen und weder Trinkwasser, Wohnungen noch ausreichend Essen haben? Oder leben zwischen all den Hochhaussiedlungen Menschen in einem bewundernswerten multikulturellen Miteinander mit ganz normalen Hobbies und Träumen?

Knirpstheater 2 web

Kritisch, optimistisch und mit viel Humor nahmen die Schauspieler uns mit auf eine Entdeckungsreise durch dieses Stück der französischen Kultur. Die bilinguale Gestaltung des Stückes ermöglichte es unseren Schülerinnen und Schülern, der Handlung erfolgreich zu folgen und zu realisieren, dass sie mit ihren im Französischunterricht erworbenen Sprachkenntnissen erfolgreich kommunizieren können. Die Theateraufführung war ein voller Erfolg, der nicht nur den jungen Französischlernern eine abwechslungsreiche und besonders unterhaltsame Unterrichtsstunde darbot, sondern auch die anwesenden Lehrkräfte begeisterte.

Knirpstheater 3 web